DRK Natur- und WaldKiTa
    Die Langstkinder

Seit August 2021 betreibt das 

Deutsche Rote Keuz, Warendorf - Beckum Soziale Dienste gGmbH eine WaldKITA  

"Die Langstkinder" in Ahlen

Die Natur- und Waldkindertageseinrichtung "Die Langstkinder" befindet sich in direkter Nachbarschaft des von den Pfadfindern genutzten Pumpenhauses.  Mit den Pfadfindern vom Stamm der DPSG Ahlen besteht eine enge Kooperation.

Die Natur und WaldKiTa bietet 20 abenteuerlustige Jungen und Mädchen im Alter von 2 bis 6 Jahren einen Wohlfühlort zum Lernen - denn Spielen ist immer Lernen - , zum Entdecken und zum (Er-)Leben. 

Allen interessierten Ahlener Familien viel Spaß beim Stöbern und Informieren.

Diese Webseite befindet sich im stetigen Aufbau und bringt Sie auf den aktuellen Stand der Dinge!

Viel Spaß beim Eindrücke sammeln!

Ihre DRK Warendorf-Beckum Soziale Dienste gGmbH

 




 

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

04.02.2021

Die DRK Wald- und Naturkita hat einen Namen "DIE LANGSTKINDER"

Nach langen Überlegungen sind wir zu einer anfänglichen Idee zurückgekehrt. Die Langst ist ein über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Begriff und ein positiv besetzter Ort. Hier kommen Menschen her, um die Natur zu genießen, zum Spielen, zum Rodeln im Winter, zum Grillen, zum Sport treiben und vieles mehr. Und in unserer zukünftigen Kita sind die Kinder wichtig. So liegt es nahe, dass sich mit dem Begriff LANGSTKINDER viele identifizieren können. Die Langstkinder sind auch das Pendant zu der Beckumer DRK Waldkita "Die Mühlenkinder" zu der eine enge Verbindung und Kooperation bestehen bleiben wird.



Zurück zur Übersicht